Schlabbern und kratzen..

Es gibt einige Zeitgenossen in der Sauna, die sich zum Leidwesen der anderen Saunagäste und der Saunabetreiber Rituale angewöhnt haben, die in einer öffentlichen Sauna nichts zu suchen haben. Da wird fleißig gebürstet, so das der Schweiß auf alle anderen mitverteilt wird, und Kratz- und Schabgeräusche das ganze noch abrunden. Da werden Mittelchen aufgetragen, die nicht nur auf der Haut sondern auch auf den Bänken ihre Spuren hinterlassen, der freundliche Nachfolger wischt sie bestimmt mit seinem Saunatuch auf. Auch wenn nichts daneben geht sogt das matschende Geräusch und die notwendigen Turnübungen nicht grade für die Unterhaltung der noch Anwesenden.

Ein Gedanke zu “Schlabbern und kratzen..

  1. Ich finde diese Geräusche auch fürchterlich. Und das mit diesem Geschabe auch der Schweiß auf andere Saunagäste übertragen wird, daran denken diese Schaber offensichtlich nicht. Ich find´s einfach nur ekelig……Da hilft nur, wenn möglich, sich einen anderen Platz suchen, damit mit man den Schweiß des anderen nicht abbekommt, und vielleicht denjenigen mal darauf hinzuweisen, das sein Geschabe erstens stört und zweitens das Abbekommen seines Schweißes nur ekelig ist.

Hinterlasse eine Antwort